Rettungsdienstfortbildungen

Einführung

Die Landesrettungsdienstgesetze fordern die regelmäßige Fortbildung des eingesetzten Fahr- und Betriebspersonals.

Wir bieten privaten Krankentransportunternehmen sowie Organisationen des Rettungsdienstes daher speziell auf deren Bedürfnisse abgestimmte Fortbildungen an. 

Dabei liegt es an den jeweiligen Unternehmen, ob diese eine einzelne Fortbildung oder gleich mehrere im Jahr buchen. Auch die gewünschte Dauer und die Themen können frei gewählt werden. So haben Sie die Möglichkeit, die Fortbildung anhand Ihrer Touren- bzw. Einsatzlage zu bestimmen. Dies kann gerade für private Krankentransportunternehmen sehr hilfreich sein, da diese oftmals an den sogenannten „kurzen“ Dialysetagen am Nachmittag weniger Einsätze haben. Es ist also auch möglich, eine Fortbildung dienstags oder donnerstags von 14 Uhr bis 18 Uhr durchzuführen.

Vorteile für Sie

  • Sie zahlen pro Fortbildung und NICHT pro Teilnehmer 
  • frei wählbare Termine
  • frei wählbare Themen
  • frei wählbare Dauer der Fortbildung
  • die Fortbildung findet bei Ihnen statt 

Kursanfrage

Lehrgangskosten

Halbtagesfortbildung: ab 400,- Euro

Ganztagesfortbildung: ab 750,- Euro

Fortbildungswochenende: ab 1.200,- Euro

Halbtagesfortbildung: ab 400,- Euro

Ganztagesfortbildung: ab 750,- Euro

Fortbildungswochenende: ab 1.200,- Euro

Unsere Preise verstehen sich inkl. Anreise (innerhalb des deutschen Festlandes).